Anchor Text

Bevor ich auf den nächsten Teil Linkaufbau gehen würde, ist wichtig zu wissen, wie Referenzen vorzulegen, sowohl innerhalb Ihrer eigenen Website, und kehren Sie zu / von anderen Websites.

Hauptreferenzen

Über Hyperlinks auf Web – Seiten sind miteinander verlinkt. Verweise können innerhalb ihrer eigenen Website (zu Orten gemacht werden interne Links ), außerhalb der eigenen Website ( externe oder externe Links ) und von einer anderen Website zu Ihrer eigenen Website ( Inbound )

Für alle diese Referenzen (auch als Links oder Links ) gilt , dass sie zum einen aus der Internet – Adresse bestehen (URL), die, verbunden ist , und zum anderen aus dem Anker, die im Englischen als Anker . Der Anker ist der Text im Browser angezeigt. In HTML, wird dies wie folgt programmiert werden:

<a href=”http://www.vb.nl”> Test </a>

Im Browser sehen Sie nur:  Test . Das Wort “Test” ist der Anker.

Fügen Sie einen Verweis auf möglicherweise einen Titel-Tag. Mit diesem Tag, dass ein gelber Textfeld ein Tooltip genannt, wenn die besagt, dass die Maus über den Link in verschiedenen Browsern bewegt. Der Tooltip erscheint der Text, der im Titel erwähnt wird. Sie nicht den Ankertext im Titel, kopieren, aber eine Erklärung für den Anchor-Text geben, wo die Verwendung von Keywords, natürlich, eine andere smart ist, obwohl sein Wert wahrscheinlich ist für SEO zu vernachlässigen:

<a href=”http://www.vb.nl” title=”mijn Erklärung test”> Test </a>

 

Referenzen durch Bilder

Es wurde bereits erwähnt, dass (aus SEO Sicht) eine Referenz vorzugsweise nicht grafisch (z. B. als Schaltfläche) durchgeführt werden sollte, weil es keine Ankertext ist.Der Anker ist tatsächlich in eine JPG-Datei verarbeitet, die von Spinnen Text kann nicht untersucht werden: 

<a href=”http://www.vb.nl”> <img src = “http://www.vb.nl/test.jpg”> </a>

Was Sie im Browser sehen, ist nur die test.jpg Bild. Wenn Sie möchten, um ein Bild zu verwenden, anstatt einen guten Text im alt-Attribut des Bildes. Welche wird von der Suchmaschine (und durch den Besucher, wenn der Cursor der Maus auf das Bild), und wird dann als Ankertext gesehen:

<a href=”http://www.vb.nl”> <img src = “http://www.vb.nl/test.jpg” alt = “note”> </a>

 

Beurteilung Ankertext von Google

Der Ankertext wiegt schwer in, wie die Suche Spinnen, überprüfen Sie die Seite verwiesen wird. So stellen Sie sicher, dass beide Referenzen innerhalb der eigenen Website als Links von anderen Websites zu Ihrer eigenen Website (inbounds) enthalten gute anchortexts.

Aber auch der Ankertext wiegt schwer, wie potenzielle Besucher, werten das Seite verwiesen! warum nicht einfach Anker voller Schlüsselwörter verwenden, aber stellen Sie sicher, dass zur gleichen Zeit, dass der Text ist auch auf ein menschlicher Benutzer ansprechend.

Darüber hinaus ist es gut zu wissen, dass Google nicht nur die wörtliche Ankertext schätzt, sowie Kombinationen davon. Angenommen, Ihr Anker-Text lautet wie folgt: “Free Online Games”. Dann werden Sie nicht nur höhere Punktzahl in Google-Rankings, wie sie für “kostenlose Online-Spiele” suchen. Auch sind die einzigen Worte “frei”, “online” und “Spiele”, “sondern auch” Online-Spiele “und” online “zu punkten besser. Darüber hinaus gibt es den Eindruck, dass auch “kostenlose Spiele” höher erzielt. Auf diese Weise können Sie mit einem Anker-Text über mehrere Keyword-Kombinationen zu optimieren!

Im Hinblick auf anchortexts ferner angemerkt werden, dass es im Hinblick auf die inbounds empfohlen nicht überall hinter den gleichen Text zu verlassen. Variieren Sie also mit diesem Text. Es scheint klar, dass Google, die schätzt besser als der gleiche Text überall.

Ich kann schließlich berichten, dass mehrere bekannte SEO Experten den Eindruck haben, dass die Worte in der unmittelbaren Umgebung des Ankers wichtig sind. Das bedeutet, dass, wenn Sie einen Link zu Ihrer Website von einer Website verlassen sind, die nichts mit den Keywords in Ihrem Anker zu tun hat, hat weniger Energie als wenn es der Fall ist.

Nun, da Sie wissen, wie Empfehlungen zu machen, können wir auf die nächste wichtige Kapitel Linkaufbau fortzufahren.